Vita

Claudia Terlunen

Dipl. Designerin

geboren am 23.08.1968 in Bochum-Wattenscheid

Studium
1989-1995 Studium an der Fachhochschule Dortmund
Studiengang Produktdesign, Studienrichtung Objekt- und Raumdesign

1995 Diplom


Ausstellungen und Wettbewerbe

1991
„Erste Dortmunder Banale“, Ausstellung der Fachhochschule

1992
„Zweite Dortmunder Banale“, Ausstellung der Fachhochschule
„Glaszeit“, Ausstellung im VEW-Beratungszentrum in Dortmund

1993
„Glastec“, Messebeteiligung in Düsseldorf
Glasgalerie Monika Borgward in Bremen
Vierter Preis beim Wettbewerb für den Entwurf einer Wandgestaltung für
das Technologiezentrum Frankfurt/Oder

1996
Erster Preis beim Wettbewerb für den Entwurf einer 240 Meter langen
Mauergestaltung in Essen. Zeche Zollverein Essen

1998
C&C Galerie in Ennepetal
La Strada in Düsseldorf
Galerie Uniewski in Dortmund

1999
„Drei Leben“, Atelier Terlunen/Lilienfeld in Dortmund

2000
„Die vier Jahreszeiten“, Atelier Rolf Glasmeier in Gelsenkirchen-Buer
„Young City Art“, Magazin Einrichtungshaus in Düsseldorf
„Bewegliche Lettern „, Galerie der Stadt Remscheid
„Drei Leben“, Ibach Haus in Schwelm

2001
„more than a bank“, SEB Bank in Krefeld

2002
„isnumabraun“, Glorias Coffee Store in Bochum

2003
Ausstellung im Hausemannstift in Dortmund

2003
Ausstellung im Hausemannstift in Dortmund
Ausstellung Gallerie Rellinghauser Strasse in Essen

2004
„Neue Arbeiten“ Ausstellung im Fletch Bizzel Dortmund
Künstlerfenster bei Sinn&Leffers in Hagen